Ihre Pflege

... bei uns sind Sie in guten Händen

Über uns

Wir sind ein kleiner, familiärer und inhabergeführter ambulanter Pflegedienst. Unser Büro befindet sich in 47533 Kleve auf der Hoffmannallee 90. 

Zu unserem Einzugsgebiet gehören die Stadt Kleve mit allen Ortsteilen sowie die Gemeinden Bedburg-Hau und Kranenburg. 

Wir sind als Pflegedienst Vertragspartner aller Pflege- und Krankenkassen. Sie können bei uns alle Leistungen der Grundpflege (Körperpflege, Ernährung und Mobilität) und der medizinischen Behandlungspflege erhalten. Dabei stehen Sie als Pflegebedürftiger und Patient mit Ihren Bedürfnissen im Mittelpunkt. 

Unser Ziel ist es, für unsere Patienten eine umfassende "Rundum Versorgung" und somit eine hohe Zufriedenheit sicher zu stellen.


Unser Team

Unser Team besteht ausschließlich aus examinierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, welche Ihnen und Ihren Angehörigen stets zur Seite stehen.

Um kontinuierlich in neuen und innovativen Pflege- und Behandlungsmethoden auf dem aktuellen Stand zu sein, bilden wir uns regelmäßig fort.

Unsere Leistungen

Leistungen der häuslichen Krankenpflege   

Die Leistungen der Häuslichen Krankenpflege sind im Sozialgesetzbuch V festgelegt. Für die Inanspruchnahme   ambulanter Leistungen benötigen Sie grundsätzlich eine ärztliche Verordnung, die von der Krankenkasse genehmigt werden muss.       


Anspruch auf häusliche Krankenpflege nach § 37 Absatz 1 SGB V  besteht dann, wenn Krankenhausbehandlung geboten, aber nicht ausführbar ist oder dadurch vermieden werden kann oder dadurch verkürzt wird.

Häusliche Krankenpflege umfasst hier die im Einzelfall notwendige       
 - Behandlungspflege (medizinische Maßnahmen)
 - Grundpflege (pflegerische Maßnahmen)
 - Hauswirtschaftliche Versorgung       
 
Leistungen der Behandlungspflege   

Medizinische Behandlungspflege ist dann verordnungs-und genehmigungsfähig, wenn sie zur Absicherung des ärztlichen Behandlungszieles unumgänglich ist. Sie kann auch über den Zeitraum von 42 Tagen, also auch dauerhaft verordnet werden und muss nicht mit einem Krankenhausaufenthalt im Zusammenhang stehen. Behandlungspflege erfordert einen hohen medizinischen und/oder pflegerischen Sachverstand.

Betreuungs– und Entlastungsleistungen

Diese beinhaltet die stundenweise Betreuung von Menschen mit einer eingeschränkten Alltagskompetenz.